Zugfedern

Zugfedern wirken einer Axialkraft entgegen, welche auf die Verlängerung der Feder gerichtete ist. Dazu liegen die Windungen des Federkörpers mit einer Vorspannkraft (F0) aneinander. Zur Kraftübertragung werden die Federenden mit Ösen, Haken, Stopfen oder Sonderformen ausgestattet.

Wir sind in der Lage, Zugfedern wie folgt zu fertigen und bearbeiten:

  • zylindrisch
  • kegelige / konisch
  • doppelkonisch (Tonnenfedern)
  • Taillenfedern
  • mit Ösen, Haken, Stopfen oder Sonderformen nach Kundenvorgabe
  • angelassen
  • roh blank
  • Oberflächenbehandelt nach Kundenvorgabe
  • in verschiedensten Federwerkstoffen

>>> Technische Angaben Zugfedern

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 02374/3788

Druckfedern | Zugfedern | Sprengringe | Knickschutz | Schenkelfedern | Baugruppen | Blattfedern | Biegeteile | Federwerkstoffe